WeCreativez WhatsApp Support
Gerne helfen wir Ihnen über WhatsApp weiter. Egal ob Reservierung, Zimmerbuchung oder sonstige Fragen
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?
,
URLAUB
Öffnungszeiten
  • MontagRuhetag
  • DienstagRuhetag
  • MittwochRuhetag
  • Donnerstag11:00 - 21:00 Uhr
  • Freitag11:00 - 22:00 Uhr
  • Samstag11:00 - 22:00 Uhr
  • Sonntag11:00 - 21:00 Uhr
Für Informationen zu unseren geschlossenen Veranstaltungen klicken Sie bitte hier
Öffnungszeiten
  • MontagRuhetag
  • DienstagRuhetag
  • MittwochRuhetag
  • Donnerstag11:00 - 21:00 Uhr
  • Freitag11:00 - 22:00 Uhr
  • Samstag11:00 - 22:00 Uhr
  • Sonntag11:00 - 21:00 Uhr
Für Informationen zu unseren geschlossenen Veranstaltungen klicken Sie bitte hier

AKTUELLES IN DER TRINIUSHÜTTE

Vortrag über August Trinius

Vortrag über August Trinius

A u g u s t T r i n i u s (1851-1919)
Der thüringische Wandersmann verstarb vor 100 Jahren.

Vortrag von Wieland Führ
Wann: 21.11.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 3,00 €
Anmeldung unter: 036766 / 823822

Heinrich August Trinius, 1851 in Schkeuditz bei Leipzig geboren, zählte zu den bekanntesten und einflussreichsten Reisebuchautoren Deutschlands. Als Persönlichkeit ist er allerdings heute nahezu in Vergessenheit geraten. Trinius veröffentlichte verschiedene Werke zur deutschen Geschichte und Kultur, sowie überaus zahlreiche Reise- und Wanderbücher, vor allem über Thüringen. Im ausgehenden 19. Jahrhundert löste er den Rennsteig-Boom aus, der zur Gründung des Rennsteig-Vereins führte, und kreierte mit einem seiner Bücher den Slogan „Thüringen, das grüne Herz Deutschlands“, später die einprägsame Tourismus-Marke des Freistaates. In seinem 1886 begonnenen Hauptwerk „Thüringer Wanderbuch“ in acht Bänden setzte er mit seinen umfangreichen Beschreibungen unter anderem Rauenstein ebenso wie auch Sonneberg und seiner Umgebung ein literarisches, heimatgeschichtliches Denkmal.Zahlreiche Einzelheiten aus dem Leben des bekannten Schriftstellers blieben bis zum heutigen Tage im Verborgenen. Erstmalig werden verschiedene neue Forschungsergebnisse mit vielen Bildern zum überaus interessanten Leben und zum Lebenswerk des „Thüringer Wandersmannes“ vorgestellt, der vor 100 Jahren am 2. April 1919 im thüringischen Waltershausen verstarb und dessen Credo „Wandern heißt Leben!“ war. Ihm zu Ehren trägt die „Triniushütte“ in Rauenstein seinen Namen.Wieland Führ, Jahrgang 1953, ist Museologe und Historiker. Er veröffentlichte unter anderem zahlreiche Bücher und Beiträge zur Geschichte und Kulturgeschichte Mitteldeutschlands.

Hütten-Abend in der Triniushütte

Hütten-Abend in der Triniushütte

Neue Termine “Hütten-Abend”!
Mit dem Kultensemble ” 🍻 3 Maß Bier 🍻 “.
Neben Comedy- das die Lachmuskeln verkrampfen und eigenen Liedern aus und über unsere Region erwartet euch ein rustikales Buffet mit typisch südthüringer Gerichten wie Säubä, Brodwörscht, Rostbrätel, Läbewurscht, Kartoffelzelood und vieles mehr.

Termine: 23.11.2019 und 24.1.2020. 18:00 Uhr-
Einlass ab 17:30 Uhr
Preis: 35,00 € p.P.

Nur mit Reservierung. 036766/823822

BRUICHLADDICH WHISKY-TASTING

BRUICHLADDICH WHISKY-TASTING

Bruichladdich- TASTING

  • 16.11.2019

Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten – und es ist eine schöne Zeit dahin“.

Dieser Satz alleine fasst die Wirklichkeit sehr treffend zusammen.

Entdecken Sie diesen Weg, erleben Sie eine schöne Zeit. Lassen Sie sich ein auf das „Uisge beatha“ – das Wasser des Lebens, dem Whisky.
Kaum ein anderes Getränk birgt eine solche Vielfalt und eine solche Seele in sich, wie der Whisky. Er ist weit mehr als ein bloßes Getränk. Der Whisky bringt sehr viele Geschichten mit, er hat etwas zu erzählen. Tauchen Sie unter der Leitung von Udo Sonntag ein, in die Welt des Whiskys von Bruichladdich und lassen Sie sich von  ausgewählten Tropfen mitnehmen, auf eine Erlebnis- und Genussreise.  Nehmen Sie die Atmosphäre des Whiskytastings auf und genießen Sie mit allen Sinnen.

…an evening with beautiful Whiskys to remember…

Das Whisky-Tasting pro Person beinhaltet:

  • einen Fachvortrag mit Präsentation
  • 6 Bruichladdich Whiskys
  • stilles Wasser in üblichen Tasting-Mengen

Termindetails Whisky-Tasting

  • Wann: Samstag, der 16.11.2019
  • Einlass:17:30
  • Start: 18:00 Uhr
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Preis 45€ p.P.
  • Wo: Triniushütte Rauenstein | Am Straßenberg 99 | 96528 Frankenblick
  • Teilnahme: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Veranstaltung ist nur für Gäste ab 18 Jahren!
  • Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen nur nach Voranmeldung (bitte rechtzeitig anmelden):
    Direkt in der Triniushütte oder unter 036766-823822 oder hier: per E-Mail 
MASTER CLASS-TASTING

MASTER CLASS-TASTING


Whisky-Tastings mit Udo Sonntag und Bruichladdich, Laphroaig und vielen anderen sind immer wieder eine einzigartige Whisky-Reise und Genuß.


Master Class-Tasting – 25.01.2020

Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten – und es ist eine schöne Zeit dahin“.

Dieser Satz alleine fasst die Wirklichkeit sehr treffend zusammen.

Entdecken Sie diesen Weg, erleben Sie eine schöne Zeit. Lassen Sie sich ein auf das „Uisge beatha“ – das Wasser des Lebens, dem Whisky.
Kaum ein anderes Getränk birgt eine solche Vielfalt und eine solche Seele in sich, wie der Whisky. Er ist weit mehr als ein bloßes Getränk. Der Whisky bringt sehr viele Geschichten mit, er hat etwas zu erzählen. Tauchen Sie unter der Leitung von Udo Sonntag ein, in die Welt des Whiskys und lassen Sie sich von acht ausgewählten Tropfen mitnehmen, auf eine Erlebnis- und Genussreise. Begegnen Sie den saftig grünen irischen Weiten und den markanten schroffen Landschaften Schottlands. Spüren Sie die Seeluft, riechen Sie den Torfrauch. Nehmen Sie die Atmosphäre des Whiskytastings auf und genießen Sie mit allen Sinnen.

Stärken Sie sich mit einem auf die Whiskys abgestimmten Vier-Gänge-Menü und mit authentischer Live Musik an einem ganz besonderen Abend in der Triniushütte.

…an evening with beautiful Whiskys to remember…

Das Whisky-Tasting pro Person beinhaltet:

  • einen Fachvortrag mit Präsentation und authentischer Live-Musik
  • ein Vier-Gänge-Menü
  • Tasting exklusiver irischer Whiskeys und schottischer Whiskys im Nosingglas serviert, darunter erlesene Raritäten von der Insel Islay
  • Whiskymerkblatt mit den verschiedenen Variationen
  • stilles Wasser in üblichen Tasting-Mengen

Termindetails Whisky-Tasting

  • Wann: Samstag, der 25.01.2020
  • Einlass:17:00
  • Start: 17:30 Uhr
  • Preis: 95,00 Euro
  • Dauer: ca. 4 Stunden
  • Wo: Triniushütte Rauenstein | Am Straßenberg 99 | 96528 Frankenblick
  • Teilnahme: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Veranstaltung ist nur für Gäste ab 18 Jahren!
  • Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen nur nach Voranmeldung (bitte rechtzeitig anmelden):
    Direkt in der Triniushütte oder unter 036766-823822 oder hier: per E-Mail 

Hier einige Video-Impressionen von 2017: https://www.facebook.com/TriniushuetteRauenstein/videos/624006094460116/


 

KRIMI-DINNER AUF DER HÜTT`N

KRIMI-DINNER AUF DER HÜTT`N

Es ist wieder soweit – auf’n Berg wird erneut ermittelt …

Wir laden ganz herzlich zum “Mord mit Schuss & Requiem für einen Don” ein. Freut Euch auf einen Abend voller Nervenkitzel und Gaumenfreuden.

Lasst Euch von einem leckeren 3-Gang-Menü verwöhnen, während Ihr an einem trügerischen Kriminalspiel teilhabt.

Termine: 09.11.2019 – “Mord mit Schuss”
18.01.2020 – “Requiem für einen Don”

Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Preis: 65,00 Euro pro Person
Jetzt bestellen unter: info@triniushuette.de oder per Telefon oder WhatsApp unter +49-36766-823-822

Stück: Requiem für einen Don:
Wir befinden uns im Chicago der 30iger Jahre. Verschiedene Mafia-Clans streiten um die Macht, und auch innerhalb der weitverzweigten Familien und Sippen gibt es immer wieder erbitterte Kämpfe.Don Corleone, der mächtigste aller Dons, ist während der Feier zu seinem 65. Geburtstag heimtückisch ermordet worden. Der Pate hatte eigentlich vorgehabt während des Festes bekannt zu geben, wen er zu seinem Nachfolger bestimmen würde. Doch daraus wurde nichts!Direkt tatverdächtig sind vier Personen aus seiner eigenen Familie, die allesamt ein sehr gutes Motiv haben und zu den Verbrechergrößen der Stadt gehören. Diese Schande kann die Mafia aber unmöglich auf sich sitzen lassen, und so haben die Clans beschlossen, dass der für seine Klugheit berühmte Neffe des Dahingeschiedenen den feigen Mord noch am Tag der Tat aufklären soll.Tatkräftig unterstützt wird er bei seinen Ermittlungen dabei von Ihnen – den mafiösen Gästen Don Corleones! Die Umstände des Mordes müssen nachgestellt werden, und auch beim Verhör der Verdächtigen werden Mitwirkende aus dem Publikum ein gewichtiges Wörtchen mitzureden haben.Freuen Sie auf spannende Ermittlungen in der Unterwelt Chicagos, bei denen nicht nur eine Urne mit den Gebeinen eines Heiligen, sondern auch ein Papagei eine maßgebliche Rolle spielen werden.Auf den überführten Täter wartet am Ende ein erfrischendes Bad mit Betonschuhen, während die besten Schnüffler unter den Gästen in die Sippe der Corleones aufgenommen werden

Stück: Mord mit Schuss
Seien Sie zu Gast bei spannenden Mordermittlungen im Jahr 1913! Bei einer illustren Jagdgesellschaft wurden leider nicht nur Hirsche und Wildschweine mit gezieltem Blattschuss zur Strecke gebracht, sondern auch ein berühmter General. Höchst verdächtig in diesem mysteriösen Fall sind zum einen die verführerische Geliebte des Opfers und seine nur scheinbar höchst anständige Ehefrau. Ebenso spielt aber ein französischer Konsul ein sehr verdächtiges Spiel, ganz zu schweigen vom hinterlistigen Burschen des Ermordeten.Doch der Fall wird sicher bald gelöst sein, denn unser ungleiches Ermittlerduo aus adligem Kommissar und eifrigem Wachtmeister ist dem Täter dicht auf den Fersen. Dabei wird natürlich auch das Publikum aktiv in die Ermittlungen mit eingebunden. Beste Unterhaltung ist Ihnen dabei todsicher!Auch bei diesem Fall können sich die besten Detektive am Ende eines vergnüglich-mörderischen Abends auf eine kleine Belohnung in Form einer Urkunde der kaiserlich-preußischen Gendarmerie freuen.

 

SUSHI-BUFFET AUF`N BERG AM  15.11.2019

SUSHI-BUFFET AUF`N BERG AM 15.11.2019

Wir versuchen immer, unseren Gästen etwas außergewöhnliches und besonderes zu bieten, auch neben unserem bewährten Speisenangebot. Im Rahmen dessen bieten wir im November ein neues SUSHI-BUFFET

Wir freuen uns sehr, dass wir für dieses tolle Event eine Expertin auf diesem Gebiet engagieren konnten – unsere liebe Anja Nicklaus. Sie arbeitet seit einiger Zeit als nette und freundliche Bedienung mit in unserem Team. Spezielle Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Sushi-Herstellung und -Präsentation hat Anja-san sich im “Japanischen Restaurant – NAGANO” in Erfurt angeeignet und konnte ihr Wissen vor Ort in Japan präzisieren.

Lassen Sie sich von einem neuen Food-Erlebnis in der Triniushütte überraschen.

 

 

Sushi – Was ist Sushi und wie isst man Sushi?

Sushi ist die bekannteste japanische Spezialität und ist eine kalte Speise. Es sind kleine mundgerecht, geformte Häppchen aus essiggesäuertem Reis. Diese werden belegt oder gefüllt mit frischen Meeresfrüchten oder auch Gemüse. Es gibt verschiedene Arten von Sushi. Die beiden beliebtesten möchten wir Ihnen kurz erklären:

Nigiri Sushi

Nigiri Sushi ist die schönste und dekorativste Sushivariante. Der esssiggesäuerte, oval geformte Reis wird hauchdünn mit Meerrettichpaste bestrichen. Meist wird diese Variante mit einem frischen Stück Fisch oder Meeresfrucht belegt.

Maki Sushi

Für diese Art rollt man Sushireis mit einem Stück frischen Fisches oder Gemüse mit Hilfe einer Bambus-Rollmatte in Nori-Alge ein. Eine Rolle ergibt 6 Stück Sushi.

Zum Sushi-Essen benötigt man …

… noch einige Zutaten, wie z. B. Sojasoße, Ingwer und Wasabi.

Zwischen dem Genuß der Sushi-Häppchen probiert man ein wenig Ingwer. Der Ingwer dazu dient, den Gaumen zu erfrischen und den Geschmack zu neutralisieren. Den Wasabi kann man in die Sojasoße einrühren, um die Sushi eine wenig darin einzutauchen und sie dann sofort zu essen.

 

Noch ein Tipp von uns

Sushi sind mundgerechte Häppchen, die man wie hergerichtet verzehrt und nicht abbeißen sollte!

 

Termindetails zum Sushi-Buffet in der Triniushütte

  • Sushi-Buffet (ohne Getränke)
  • Wann: Freitag, der 15.11.2019
  • Start: 18:00 Uhr
  • Wo: Triniushütte Rauenstein | Am Straßenberg 99 | 96528 Frankenblick
  • Kosten: 34,90 € pro Person
  • Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen nur nach Voranmeldung (bitte rechtzeitig anmelden):
    Direkt in der Triniushütte oder unter 036766-823822 oder hier: per E-Mail
  • Auch als Gutschein erhältlich

 

VALENTINSTAG am Freitag, den 14.02.2019

VALENTINSTAG am Freitag, den 14.02.2019

Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem romantischen Dinner in der Triniushütte – direkt im Herzen Südthüringens

Genießen Sie einen unvergesslichen Valentinstag am Donnerstag, den 14.02.2019, ab 17.00 Uhr in traumhafter Atmosphäre bei Kerzenschein und einem ganz besonderen kulinarischen Genuss mit einem 4-Gänge Menü und das alles mit einem grandiosen Ausblick.
Wir freuen uns auf Ihre Reservierung: Tel.: 036766/823822

 

UNSERE GUTSCHEINE

UNSERE GUTSCHEINE

Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für Ihre Lieben?
Möchten Sie einfach mal jemandem eine Freude machen?
Wie wär’s denn mal mit einem “Schlemmen & Träumen – Gutschein” in Höhe Ihrer Wahl von der Triniushütte?

Translate »